Medizinische Kodierung
stationäre Tarife

Audit_Kosten2_shutterstock_644347813.jpg

Wir stehen Ihnen in allen Tarifstrukturen zur Seite
 SwissDRG - TARPSY - ST Reha

Im Schweizer Gesundheitswesen wurde seit 2012 eine hohe Transparenz zu medizinischen Leistungen geschaffen.

Diese Leistungen werden im Bereich der obligatorischen Krankenpflege-Versicherung gemäss dem Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG) über die Abbildung in Tarifen transparent dargestellt und vergütet.

Die medizinischen Klassifikationen ICD-10 GM (Diagnosen) und CHOP (Behandlungen und Leistungen) sind bereits in die drei stationären Tarifstrukturen integriert:

  • SwissDRG (Akutsomatik)

  • TARPSY (Psychiatrie)

  • ST Reha (Rehabilitation).

Seit mehr als 17 Jahren begleiten wir unsere Kunden bei der Tarif-Implementierung Seite an Seite.

Hierzu gehören:

 

  • Medizinische Kodierung

  • myEPA© Erlös Potenzial Analysen mit dem 
    MMC-Auditor©

  • Medizincontrolling und Rückweisungsmanagement.

Medizinische Kodierung SwissDRG, TARPSY, ST Reha

Seit 2004 begleitet unser Team Spitalkunden in der medizinischen Kodierung. Ob Voll- oder Teil-Outsourcing, wir kennen die Prozesse und technischen Anforderungen in allen gängigen Infrastrukturen.

Neben einer zeitnahen und spezifischen Kodierung je Fachabteilung, erledigen unsere Expertinnen und Experten auch anspruchsvolle Nebentätigkeiten. Hierzu zählt die Rückmeldung zur medizinischen Primärdokumentation, Besprechungen mit der Ärzteschaft oder auch die Argumentation im Rahmen einer Rückweisung durch die Kostenträger.

Wir sind für Sie da.

Einfach, schnell und sicher.